BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Bestattungskosten im Rahmen Sozialgesetzbuch (SGB) XII

Nach § 74 SGB XII können die erforderlichen Kosten einer Bestattung übernommen werden, soweit den hierzu Verpflichteten (z.B. Erbe, Kinder, Geschwister etc.) nicht zugemutet werden kann, die Kosten aus eigenem Einkommen und Vermögen zu tragen. Hierbei werden die Maßstäbe der Sozialhilfe angelegt.

Die Bewilligung der Bestattungskosten wird durch den Kreis Warendorf als örtlichem Träger der Sozialhilfe vorgenommen. Die Antragsaufnahme und die Beratung über eine mögliche Leistungsberechtigung  erfolgen beim Sachgebiet Soziales der Gemeinde Wadersloh.

Zuständige Organisationseinheit

  • Sozialamt
    Liesborner Straße 5
    59329 Wadersloh

Es hilft Ihnen weiter

Bestattungskosten im Rahmen Sozialgesetzbuch (SGB) XII

Nach § 74 SGB XII können die erforderlichen Kosten einer Bestattung übernommen werden, soweit den hierzu Verpflichteten (z.B. Erbe, Kinder, Geschwister etc.) nicht zugemutet werden kann, die Kosten aus eigenem Einkommen und Vermögen zu tragen. Hierbei werden die Maßstäbe der Sozialhilfe angelegt.

Die Bewilligung der Bestattungskosten wird durch den Kreis Warendorf als örtlichem Träger der Sozialhilfe vorgenommen. Die Antragsaufnahme und die Beratung über eine mögliche Leistungsberechtigung  erfolgen beim Sachgebiet Soziales der Gemeinde Wadersloh.

https://serviceportal.wadersloh.de:443/alle-dienstleistungen/-/egov-bis-detail/dienstleistung/600/show
Sozialamt
Liesborner Straße 5 59329 Wadersloh

Frau

Kathrin

Raschke

02523 950-1240
kathrin.raschke@wadersloh.de