Einweisungen Psych-KG

Der Sozialpsychiatrische Dienst des Kreises Warendorf begleitet und betreut

  • Menschen in besonders schwierigen Lebenslagen 
  • Psychisch Kranke und ihre Angehörigen
  • Suchtkranke und ihre Angehörigen
  • Menschen mit psychischen Auffälligkeiten / Erkrankungen im Alter


Das Team qualifizierter MitarbeiterInnen bietet Hilfe durch:

  •  Gespräche zur Stützung bei Konfliktsituationen und Krisen 
  •  Beratung bei familiären, sozialen und finanziellen Schwierigkeiten 
  •  regelmäßige Sprechstunden mit einem Facharzt für Neurologie und Psychiatrie 
  •  ärztliche Beratung; Vermittlung von Therapie- / Heimplätzen; Reha-Maßnahmen und sonstige erforderliche Hilfestellungen 
  •  fundierte Zusammenarbeit mit anderen sozialen Fachdiensten, niedergelassenen Ärzten und Krankenhäusern 
  •  Beratung bei der Einrichtung gesetzlicher Betreuungen

Zum Team des Sozialpsychiatrischen Dienstes gehören Fachärzte für Neurologie sowie Diplom-Sozialarbeiterinnen. Der Fachdienst bietet ein flächendeckendes Angebot psychosozialer Hilfen. Wir sind Ansprechpartner für Betroffene, Angehörige, Nachbarn usw..

Erforderliche Beratungsgespräche können in unseren Büros, bei Bedarf auch in der häuslichen Umgebung stattfinden. Unsere Dienststelle steht jedem Betroffenen usw. kostenlos zur Verfügung. Wir behandeln alle Angelegenheiten selbstverständlich vertraulich. Wir unterliegen der Schweigepflicht.

Rechtsgrundlagen allgemein

Gesetz über Hilfen und Schutzmaßnahmen bei psychischen Krankheiten (PsychKG NW)